Archiv des Autors: Rote Hilfe Rostock

Lesenswertes vom Arbeitskreis kritischer Jurist*innen

Auch die Genoss*innen vom Arbeitskreis kritischer Jurist*innen besuchten letzte Woche Samstag die Demonstration gegen die IB Zentrale in Rostock. Was Ihnen dabei auffiel, könnt ihr unter folgendem Link nachlesen: http://recht-kritisch.de/index.php/demonstration-gegen-ib-zentrale-in-rostock-rechtswidrige-daueruberwachung-im-fokus-der-demobeobachtung/

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Angriff auf uns alle!

Die Repression rund um den G20-Gipfel in Hamburg im letzen Jahr nimmt an Fahrt auf. Betroffen sind Einige, aber gemeint wir alle! Deshalb rufen auch wir dazu auf, am 17.03.2018 zur AntiRep-Demo nach Hamburg zu fahren! Im Nachfolgenden findet ihr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Polizeigewalt?! oder was man in Hamburg unter staatliches Gewaltmonopol versteht!

Was man in Hamburg unter staatliches Handeln und Gewaltmonopol des Staates versteht, davon könnt ihr euch im nachfolgenden Link einmal selbst überzeugen. Die Dokumentation „Aussage gegen Aussage“ nimmt das Phänomen unter die Lupe, welches es nach Aussage von Olaf Scholz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Weg mit dem PKK Verbot!

Wir zeigen uns solidarisch mit dem IFC Rostock! Gegen einige Mitglieder wird ermittelt weil sie sich im Rahmen eines Hallenfußballturniers mit einer YPG Fahne haben ablichten lassen. Die Kriminalisierung ist laut geltender Rechtslage nicht haltbar. Solltet ihr auch davon betroffen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Sitzen bleiben! – Solidarität mit den Genoss*innen

Am 28.02.18 findet um 13:00 Uhr am Verwaltungsgericht Schwerin ein Verfahren statt, in dem es darum geht, ob Abschiebegegner*innen für das Wegtragen durch Polizeibeamt*innen „rechtmäßig“ zur Kasse gebeten werden können oder nicht. Seid solidarisch und unterstützt die Genoss*innen vor Ort. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Ab 1. Februar: Jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat offene Sprechstunde

Im neuen Jahr gibt’s die ersten Neuigkeiten: Ab Februar werden wir immer am ersten und dritten Donnerstag im Monat (jeweils 18 Uhr) eine offene Sprechstunde anbieten. Habt ihr Post von den Cops oder einfach so Fragen zu Repression? Kommt vorbei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Freisprüche in Güstrow, Einstellung in Demmin

Am Montag fand die Verhandlung gegen drei Genossen wegen eines vermeintlichen Landfriedensbruchs statt. Sie schwiegen zu den Vorwürfen selbstverständlich. Knapp vier Stunden dauerte die Sitzung, während der die Verteidiger_innen und selbst die Staatsanwaltschaft Freisprüche forderte. Das Gericht folgte den Anträgen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

+++Update+++ Aufruf zur Prozessbegleitung: Drei Antifas nach Naziangriff in Güstrow angeklagt

Update 13. Dezember: Mittlerweile ist vor dem Gericht eine Kundgebung angemeldet worden, zu der ihr kommen könnt. Rechnet mit Personalien- und Taschenkontrollen im Gericht. Deshalb kommt bitte frühzeitig und vergesst eure Ausweise nicht, damit die Kontrollen keine Probleme bereiten. Prozess: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Nach dem 8. Mai in Demmin: Prozess gegen Demoteilnehmer*in – Aufruf zur Solidarität!

Wir dokumentieren hier den Solidaritäts-Aufruf für eine Genossin: Die Welle der Ermittlungsverfahren im Zuge der Gegenproteste in Demmin greift derweil um sich. An dieser Stelle möchten wir auf einen Fall aufmerksam machen der am 9.11. um 10.30 Uhr am Amtsgericht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

#noG20: Spendenaufruf für Repressions-Betroffene

Im Vorfeld der Anti-G20-Proteste in Hamburg wurden in Rostock Gefährderansprachen und Meldeauflagen verhängt, schließlich ließ das LKA Hamburg die Wohnungen von zwei Genoss_innen durchsuchen und nahm einen von ihnen sogar für zehn Tage in Gewahrsam. Um die Betroffenen in den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar